Sei ein braver Geldsklave

Mach mich feucht - Kontofick!

Sei ein braver Geldsklave, ein laufender Geldautomat, ein Schenker – what ever … Wichtig ist, das du mich immer und immer wieder aufs neue erfreust!

Dieses erwarte ich von meinen Geldfotzen und jene, die es mal werden wollen, ganz automatisch und OHNE Anfragen!

Es scheint wohl in Mode gekommen zu sein, das man auf Twitter und Co, einfach irgendwelche Nachrichten an mich schickt und auf kostenlose Aufmerksamkeit hofft!

Was bringt euch das? Sklaven, die wirklich das Verlangen haben, mich glücklich zu stellen, die Fragen nicht! Die kaufen Geschenke von meiner Wunschliste (und fügen dabei eventuell noch eine Notiz bei, damit ich auch weiß, von wem es kommt!) oder senden mir Tribute auf meinen bekannten Seiten!

Würde ich damit beschäftigt sein, jede Nachricht zu beantworten, die ich bekomme, wäre ich damit die komplette Woche beschäftigt – OHNE auch nur einen Cent zu sehen!

Dafür ist mir meine Zeit einfach zu schade – und ihr einfach zu unwichtig! Wer nicht zahlt, geht mir an meinem kleinen, süssen Arsch vorbei!

Nur zahlende Kriecher sind es mir wert!

 

Die 1. Wochenaufgabe, die Du nun erledigen kannst, um mir zu zeigen, das Du doch ein braver Zahlsklave bist und verstanden hast, das ICH immer zuerst komme:

 

Leere meine Wunschliste!  

 

Und nun, einen hübschen Zahlstart in die neue Woche!

 

Mach dich nützlich, Sklave!

Mach dich nützlich, Sklave!

Die Princess zieht nun in 6 Wochen in ihr neues Schloss! Ohne Kredit – alles von Sklavengeld bezahlt. So wie ich es erwarte!

Mein schönes, weißes Schloss ist aber noch lange nicht fertig! Es fehlen natürlich noch einiges an exklusiven Möbeln, Deko usw.

Dafür habe ich nun eine Wunschliste erstellt!

Deine Aufgabe ist es nun, dafür zu sorgen, das alles so schnell wie möglich bei mir ist!

Zuerst werden natürlich die Kartons und die Folie benötigt – am besten schon heute! Hast du das verstanden, Sklave?!

Desweiteren stehen ganz vorn auf der Liste die Kameras, für meine Sicherheit und ein neuer Trockner. Auch dafür werde ich keinen einzigen Cent von meinem Geld ausgeben – das ist Zahlschwein sache und macht dich gleich wieder geil, weil du für mich blechen darfst! Hahaha..

 

Aufgabe erkannt und verstanden? Dein Melkpimmel wird sich jetzt freuen, denn ich erwarte AmazonGutscheine in meinem Chat! Zack zack